Drei Ausstellungen im Wiener Museum für angewandte Kunst – www.kunstforum.de

Drei Ausstellungen im Wiener Museum für angewandte Kunst

24. Januar 2023 · Museen & Institutionen

Mit drei zeitgleichen Ausstellungen eröffnet das MAK- Museum für angewandte Kunst am 31. Januar 2023 sein aktuelle Programm: „Die transmedial konzipierte Schau FALTEN beleuchtet Falten global und multiperspektivisch aus Sicht der Design-, Kunst- und Kulturgeschichte sowie der Kulturanthropologie. BIRKE GORM: dead stock schreibt die Auseinandersetzung der Künstlerin mit dem Wert von Material und Arbeit im Kontext von Geschlechterrollen weiter und SONJA BÄUMEL. Entangled Relations—Animated Bodies, der vom MAK mit der Künstlerin umgesetzte Österreich-Beitrag zur 23. Internationalen Ausstellung der Triennale di Milano 2022, wird auch in Österreich zugänglich gemacht.“ https://www.mak.at/


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK