Name June Paik Center: Symposion zu Paik und Mekas – www.kunstforum.de

Name June Paik Center: Symposion zu Paik und Mekas

27. Juli 2022 · Aktionen & Projekte

Am 29. Juli 2022 führt das Name June Paik Center zusammen mit dem Lithuanian Culture Institute und DEU Cinema & Transmedia Institute in dem südkorealisachen Ort 10 Baengnamjulro, Sanggal-dong, Giheung-gu, Yongin-si, Gyeonggi-do in der Nähe der Hauptstadt Seoul ein Symposion „Geschenk von Nam June Paik- 14 Einstellungen der Kameradschaft: Paik und Mekas“ durch. Anlass – in Verbindung mit einer Ausstellung – sind zwei runde Geburtstag: Paik wäre jetzt 90 Jahre alt geworden und Jonas Mekas 100 Jahre alt. „Paik und Mekas, die in den späten 1960er Jahren in New York im Zentrum der Fluxus-Bewegung standen, waren als echte Avantgarde-Künstler der damaligen Zeit eng miteinander befreundet. Sie führten 1968 gemeinsam eine ‚politische Fluxus-Performance‘ durch, bei der sie die Charta der Vereinten Nationen auf Koreanisch bzw. auf Luthauisch lasen; Paik inszenierte eine Reihe von Performances wie Fluxus Sonata in Mekas‘ Anthology Film Archives; und sie organisierten einen runden Tisch ‚On Liberation, Arts and Cultural Imperialism‘: Ein Gespräch zwischen Susan Sontag, Vytautas Landsbergis, Nam June Paik und Jonas Mekas“ im Jahr 1994…“ http://njpart.ggcf.kr

Dazu in Band 195 erschienen:


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK