Residency-Programm des Berliner ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik

4. Dezember 2018 · Ausschreibungen

Das Residency-Programm des Berliner ZK/U – Zentrum für Kunst und Urbanistik ist offen für Bewerbungen für Projekte zum Phänomen „Stadt“ beschäftigen. Die Auslobung richtet sich auch an „zeitgenössische künstlerische Positionen, die konzeptuell, interventionistisch und kontextuell sind. Die Arbeit am ZK/U ist geprägt von theoretischen und praxisbezogenen Kritiken in den Bereichen Stadtforschung, Geographie, Anthropologie, Urbanistik, Architektur und Geisteswissenschaften.“ Deadline ist der 16. Dezember 2018. Infos zum Bewerbungsprocedere: http://www.zku-berlin.org/residency/