Richard Long: Runder Geburtstag

2. Juni 2020 · Personalien

Richard Long feierte seinen 75. Geburtstag. Der britische Land Art-Künstler nahm 1972 und 1982 an der Kasseler Documenta teil und vertrat 1976 Großbritannien auf der Biennale von Venedig. 1989 wurde er mit dem renommierten Turner Prize ausgezeichnet. 2018 ernannte ihn die Queen zum Knight of Bachelor. Long dokumentiert mit Texten und Fotos Wanderungen durch Landschaften, schafft dabei im öffentlichen Raum auch temporäre Installationen aus Steinen oder Holz, die er später wieder entfernt oder die der natürlichen Verwitterung überlassen werden. Aus solchen Gesteins- oder auch Felsbrocken inszeniert er ebenso Installationen in Museen und in deren Außenanlagen.

Dazu in Band 137 erschienen:

Dazu in Band 213 erschienen: