Virtual Verbier Art Summit 2021

20. Januar 2021 · Aktionen & Projekte

Der schweizerische Wintersportort ist Schauplatz des Verbier Art Summit, einer „Veranstaltung, bei der Kunst auf Innovation trifft. Jeden Winter tauschen sich renommierte Künstler und Denker zu einem anderen Thema aus und teilen ihre Ideen bei inspirierenden Vorträgen und kulturellen Veranstaltungen…“ In diesem Jahr kann der Verbier Art Summit coronabedingt vom 29. bis 30. Januar 2021 allerdings nur virtuell stattfinden. Angekündigt sind „drei neue Vorträgen und fünf internationale Debatten…, die unter Mitwirkung von Jean-Paul Felley, dem akademischen Leiter des Gipfels, und Beatrix Ruf ausgewählt wurden.“ Der Gipfel knüpft an „das Thema von 2020 an, das Jessica Morgan, Direktorin der Dia Art Foundation in New York,… ausgewählt hatte: Resource Hungry: Unsere Kulturlandschaft und ihr ökologischer Einfluss.“ Dazu gibt es jetzt Vorträge der Künstlerin Claudia Comte, von Professor Tom Battin und den Kulturschaffenden Hedy Graber (vom Migros-Genossenschafts-Bund) und Madeleine Schuppli (von pro helvetia). https://www.seeverbier.com/events/art-summit-711800

Dazu in Band 260 erschienen: