Nachrichtenforum: Aktionen, Pläne & Projekte · von Jürgen Raap · S. 478
Nachrichtenforum: Aktionen, Pläne & Projekte , 2000

KOFFER-EDITION

Dass er in einer Satire-Sendung als „Don Kohleone“ verulkt wird, hat den Altkanzler bereits zutiefst empört. Dabei sind seine Verdienste unbestritten – zumindest in Sachen pfälzischer Folklore, seit er nicht nur dem Saumagen, sondern auch dem Dialektwort für Bargeld („Bimbes“) zu bundesweitem Bekanntheitsgrad verholfen hat. Jetzt wird Kohls Humor erneut auf eine harte Probe gestellt. Denn nun bedient sich auch noch der Fluxus-Künstler Ben Patterson des schönen Kalauers, dass der Name Kohl fast einen Gleichklang mit dem Slang-Wort „Kohle“ bzw. „Kohlen“ für „Geld“ hat. Über seinen Münchener Editeur Peter Fabian bietet Patterson einen Aktenkoffer als „Kohlenkoffer“ an – „zum diskreten Transfer von Fördergeldern“. Das äusserst praktische Kunstwerk ist natürlich für Spendentourneen zugunsten einer politischen Partei ebenso geeignet und kostet 273,82 Mark bzw. 140 Euro bei einer Auflage von 33 Stück. Jedes Exemplar wird „inklusive Zürcher Briefkastenadresse und Deckname“ ausgeliefert.

„ÜBERSICHT 3“

Das NRW-Kultursekretariat stellt sein Kooperationsprojekt „Übersicht 3“ unter das Motto „Bild und Abbild, Realität, Virtualität und Neue Medien“. 12 Künstler von Rhein und Ruhr stellen in 14 NRW-Städten, auf der Expo 2000 in Hannover und in der nordrhein-westfälischen Landesvertretung in Berlin aus: Thomas Haubner, Christel Kremser, Thomas Pöhler, Brigitte Schwacke, Insook Ju, Andreas Kuhlmann, Judith Samen, Gero Wortmann, Claudia van Koolwijk, Rainer Mattern, Dirk Schlichtung und Thomas Wrede. Grundgedanke der „Übersicht“-Reihe ist eine Präsentation zeitgenössischer Kunst abseits der großen Kunstmetropolen Köln und Düsseldorf. So sind auch jetzt wieder kleinere Städte wie Siegen, Coesfeld, Grevenbroich oder Plettenberg Veranstaltungsorte. Waren bei den ersten beiden „Übersicht“-Projekten 1991 und 1995 alle künstlerischen Disziplinen vertreten, so…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang