Nachrichtenforum , 2012

Bewerbungen um das Göppinger Helmut Baumann-Atelierstipendium sind jederzeit möglich. Die nächste Jurysitzung findet am 15. April 2013 statt. Die Bewerbung muss mit der Realisierung eines künstlerischen Projekts verbunden sein. Die Dauer des Stipendiums (500 Euro/mtl.) mit Nutzung eines Wohnateliers hängt von der Vorbereitungszeit und der Dauer des eingereichten Projekts ab. Bewerbungsunterlagen an: Kunsthalle Göppingen, Marstallstr. 44, 73033 Göppingen. E-Mail: kunsthalle@goeppingen.de.

Ein Atelierstipendium von 6-8 Wochen (Residenzpflicht!) vergibt das Oberpfälzer Künstlerhaus Schwandorf. Der Aufenthalt erfolgt in der Regel im Austauschverfahren mit anderen Künstlerhäusern. Interessierte Künstler sollten also vorab ein Künstlerhaus in ihrer Region kontaktieren. Es gibt keine festen Bewerbungstermine. Kontakt: Oberpfälzer Künstlerhaus, Fronberger Str. 31, 92421 Schwandorf, Tel. 09431-9716. Infos: www.oberpfaelzer-kuenstlerhaus.de.

Das Edith-Russ-Haus für Medienkunst lobt für das Jahr 2013 drei sechsmonatige und mit 10.000 Euro dotierte Arbeitsstipendien zur Förderung der künstlerischen Arbeit mit Neuen Medien aus. Bewerbungszeitraum: 1. Dezember 2012 bis 28. Februar 2013. Nähere Infos unter www.edith-russ-haus.de.

Im Dezember 2012 begann die Werkstatt Altena mit der Auslobung ihres Stipendiums für das Jahr 2013. Es will junge Künstler zu Beginn ihrer Laufbahn fördern. Infos: www.werkstatt-altena.de.

Bewerbungsschluss für das Berliner Künstlerprogramm des Deutschen Akademischen Austauschdienstes DAAD ist der 1. Januar 2013. Jährlich werden etwa zwanzig international bekannte wie qualifizierte jüngere Künstler für zwölf Monate nach Berlin eingeladen. Das Stipendium für Filmemacher beläuft sich auf sechs Monate. In der Sparte Bildende Kunst schlägt eine Berufungskommission Einladungen Künstler vor; d.h. eigene Bewerbungen in der Sparte Bildende Kunst sind nicht möglich. Autoren, Filmemacher und Musiker können sich hingegen selbst bewerben. Der DAAD lädt außerdem für jeweils ein Semester…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang