Ausstellungen: Winterthur / München · von Johannes Meinhardt · S. 431
Ausstellungen: Winterthur / München , 2000

Johannes Meinhardt

Ellsworth Kelly

»Die frühen Zeichnungen 1948-1955«

Kunstmuseum Winterthur, 15.1. – 19.3.2000
Städtische Galerie im Lenbachhaus, München, 1.4. – 28.5.2000

Die Ausstellung „Ellsworth Kelly. Die frühen Zeichnungen 1948-1955“ schließt explizit an die augenöffnende Ausstellung „Ellsworth Kelly. Die Jahre in Frankreich 1948-1954“ und deren Katalog an, die 1992 vom Westfälischen Landesmuseum Münster (neben den Stationen Washington und Paris) präsentiert worden waren. Schon in diesem ersten Katalog hatte Yve-Alain Bois den Haupttext geschrieben, und in der Fortführung seiner Untersuchung sind jetzt Ausstellung und Katalog der Zeichnungen aus Kellys Jahren in Frankreich entstanden, die das Kunstmuseum Winterthur zusammen mit den Harvard University Art Museums, Cambridge, veranstaltet und herausgegeben hat (Überschneidungen gibt es nur in beschränktem Maße).

Die Zeichnungen dieser frühen, experimentellen Jahre, in denen Kelly seine eigene Bildsprache zusammen mit seiner eigenen artistischen Problemstellung entwickelt hat, sind zwar nicht privater als die Gemälde dieser Zeit, aber sie sind viel deutlicher und konsequenter Material der pikturalen Untersuchungen Kellys. Zu Gemälden, die von vornherein öffentlich gedacht waren, wurden immer nur einzelne ‚gelungene‘ pikturale Lösungen gemacht, während sich in den Zeichnungen die verschiedenen Ansätze, Versuche und vorläufigen Ergebnisse seiner Suche viel deutlicher verfolgen lassen. Diese Zeichnungen sind praktisch nicht an die Öffentlichkeit gelangt; fast alle Exponate der umfangreichen Ausstellung mit mehr als 220 Zeichnungen und Collagen stammen aus Kellys Privatbesitz.

Ellsworth Kelly kam im Oktober 1948, mit 25 Jahren, mit einem Soldatenstipendium nach Frankreich; nach dem Auslaufen des Stipendiums arbeitete er an der amerikanischen Schule in Paris und kehrte im Juli 1954, nach einer Erkrankung, in die USA zurück. In diesen…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Johannes Meinhardt

Weitere Artikel dieses Autors