Ausstellungen: Bochum , 2012

Peter Funken

Erich Reusch

»Der Raum ist das Ereignis. Werke 1935 bis 2012«

Kubus Situation Kunst (für Max Imdahl), Bochum, 7.7. – 30.9.2012

Es ist eine ungemein schöne und anregende Situation, auf die man in Bochum-Weitmar trifft: In einem großzügigen Park steht innerhalb der Ruine einer mittelalterlichen Burg der moderne Kubus der Ausstellungshalle „Situation Kunst (für Max Imdahl)“. Der Name des bedeutenden Kunstwissenschaftlers Imdahl (1925 – 1988) ist eng verknüpft mit dem Kunstwissenschaftlichen Institut der Ruhr-Universität Bochum, wo er neben Lehr- und Forschungsaufgaben auch die moderne Abteilung der Kunstsammlungen der Universität betreute. In Bochum liegt die besondere Situation vor, dass die Universität über eine hervorragende moderne Kunstsammlung verfügt. In diesem Gedanken ist „Situation Kunst (für Max Imdahl)“ nicht nur Ausstellungszentrum, sondern ebenfalls Sammlungsstätte und Ort theoretischer, wie praktischer Einübung und beruflicher Vorbereitung für Studierende im Fach Kunstgeschichte. 2010 wurde die Fläche der 1991 entstandenen fünf Ausstellungshäuser durch den Bau eines viergeschossigen Kubus nahezu verdoppelt. Ohne das Engagement des Galeristen Alexander von Berswordt, der das Gelände zu Verfügung stellte, hätte all dies nicht entwickelt werden können. Seine Galerie M befindet sich in unmittelbarer Nähe der musealen Anlage, wo beständig bestechend gut Arbeiten und Raumprojekte von Richard Serra, David Rabinowitsch, Maria Nordman, Francois Morellet, Norbert Kricke, Gotthard Graubner, Jan Schonhooven, Lee Ufan und anderen zu sehen sind. Ihre Präsentation fördert die Wirkung perfekt. Im Kubus hingegen finden Wechselausstellungen statt: aktuell die des in Düsseldorf lebenden Bildhauers Erich Reusch (*1925). Es mag überraschen, dass die ersten Exponate der Ausstellung aus dem Jahr 1935 stammen; Reusch war…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang