Ausstellungen: Stuttgart , 2006

Hans-Jürgen Hafner

Irrlichtern…

»starship – Verdunklung/Darkening«

Künstlerhaus Stuttgart, 25.11.2005 – 29.1.2006

Schade. Was im Format ,Magazin‘ in der Gleichgewichtung von Text, Bild und Layout weitgehend funktioniert (und in jedem Fall einen sehr spezifischen Charme verbreitet), das vermittelt sich in der daraus entwickelten Ausstellungssituation nicht. Hintergrund: „starship“ ist Titel eines seit etwa acht Jahren sporadisch und in mehrfach relaunchten Layouts erscheinenden Berliner art-zines. Jedes Heft weist – trotz meist thematischer Klammerung – eine grund-sympathische Durchlässigkeit auf: für allerhand inhaltliches Divergieren aber auch für unterschiedliche Vermittlungsansätze in Text und Bild. Man gibt sich offen, etwa für solche Textformen und Schreibweisen, die sich um diskursive Regelbeherrschung eher weniger scheren. Zugleich praktiziert man ein – keineswegs nur unverbindliches – Nebeneinander von Künstler- und Kunsttheorie, von Quelle und Kommentar, der individuellen Unmittelbarkeit von Künstlerbeiträgen und DiY-mäßiger Informationsgestaltung.

„starship“ wird von KünstlerInnen gemacht – als Herausgeber firmieren seit längerem Hans-Christian Dany, Martin Ebner und Ariane Müller. Dass sich vieles im Heft primär mehr oder weniger an einen Insider-Zirkel aus Beteiligten und Sympathisanten richtet, liegt nahe (obwohl es seit einiger Zeit Unterstützung von der Kulturstiftung des Bundes und Vertriebsbacking durch den Revolver-verlag gibt). Trotzdem schafft es das kleine Heft immer wieder, pointiert Spektren zu umreißen und eine thematische Offenheit zu erzeugen. Ob Malerei-Roundtable oder Gender-Diskussion, ob erratische Bildstrecken oder subjektivistisch eingefärbter Antijournalismus: „starship“ behauptet sich auf jeden Fall als angeschrägter Materialien- und Modellanbieter in einer ansonsten weitgehend regulierten Diskurslandschaft mit ihren eng gesteckten Vermittlungsgepflogenheiten.

Gegenüber dem immer auch etwas obskur daher kommenden Charmes des Magazins kommt die, sagen wir, Promo-Schau, wie sie für…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Hans-Jürgen Hafner

Weitere Artikel dieses Autors