Nachrichtenforum: Messen & Märkte · von Jürgen Raap · S. 20
Nachrichtenforum: Messen & Märkte , 2004

Aktueller Trend auf dem Kunstmarkt: Auf der Art Basel und den anderen Messen der letzten Wochen war zu beobachten, dass im Kunsthandel weiterhin die Malerei dominiert. Bei der Fotografie hingegen gilt der Markt inzwischen als „übersättigt“ – hier wird sich nur noch absolute Spitzenware dauerhaft etablieren können.

Die Jury mit Karin Günther (Hamburg), Stella Lohaus (Amsterdam), Patricia Asbaek (Kopenhagen), Georg Kargl (Wien), Bob van Oursow (Zürich) und Yilmaz Dziwior (Kurator, Hamburg) hat 120 Galerien für das Art Forum Berlin ausgewählt (18.-22. Sept. 2004). Die Vorbesichtigung ist am 17. September 2004 ab 14 Uhr. Der Eintritt zur Vernissage (17. Sept. ab 16 Uhr) kostet 60 Euro für zwei Personen.

Rund 80 % der Aussteller haben schon einmal in den vergangenen neun Jahren am Art Forum teilgenommen. „Eine so hohe Quote an Wiederkehrern konnte die… Messe… noch nie verzeichnen“, bilanziert die PR-Abteilung. Neu auf der Ausstellerliste sind Rodolphe Janssen (Brüssel), Thomas Zander (Köln), art agents (Hamburg), Bleich-Rossi (Graz), Galerie de Expeditie (Rotterdam), Daniel Hug (Los Angeles), Roebling Hall (New York) und Sölvberget (Stavanger).

Für Einzelpräsentationen oder Projekte stehen „Freestyle-Stände“ zur Verfügung. Hier zeigt z.B. Johann König (Berlin) eine Skulptur von Andreas Zybach in Form eines Schiffsrumpfs. Joel Morrison baut eine Skulptur am Stand von Finesilver (San Antonio, Texas). Unter dem Namen „Europe United“ stellt eine Sonderschau die aktuelle Kunstszene in Tschechien vor. Auch in diesem Jahr hat die Messeleitung wieder 100 Sammler nach Berlin eingeladen.

Vom 17. bis 20.September sollte zum ersten Mal die Kunstmesse Zeitgenossen-Berlin im Hotel Ku` Damm 101 stattfinden. Eine…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang