Ausstellungen: London , 2006

Edgar Schmitz

Nachvollziehungsangebote

»Turner Prize 2005«

Tate Britain, London, 18.10.05-22.01.06

Gewonnen hat dieses Jahr Simon Starling mit Arbeiten, die sich durch eine Art verdoppelte Ökonomiekritik auszeichnen. Auf der einen Seite führt er die Zirkularität von Bildproduktionen vor, wenn er Fotos der Minen präsentiert, aus denen das Platin gewonnen wurde, dass er dann zum Drucken eben dieser Fotos verbrauchte (One Ton, II, 2005); Fragen nach künstlerischer Produktion sind damit von vornherein als selbstreferentiell verfasst. Auf der anderen Seite gehen die Arbeiten in ihrer expliziten Einbindung in realökonomische Abläufe aber auch über reine Bildhaftigkeit hinaus und werden zu Testfällen, an denen sich übergeordnete Produktionszusammenhänge aufzeigen und ironisch hinterfragen lassen. Auch wenn Starling mit einem improvisierten Treibstoffzellenfahrrad durch die spanische Tabernaswüste fährt und im Anschluss dann hier das Fahrrad zusammen mit einem Kaktusbild präsentiert, das er mit dem von der Zelle zurückgelassenen Wasser gemalt hat, vermischt sich der ökologische Vorzeigecharakter mit absurden Bildstrategien (Tabernas Desert Run, 2004), und beide werden gerade in ihrer Unvermitteltheit nebeneinander vorgeführt. Produziert wird dabei immer wieder ein Überschuss, der in Shedboatshed (Mobile Architecture No2) (2005) vielleicht am interessantesten deutlich wird: Für eine Ausstellung in Basel baute Starling einen Schuppen in ein Boot um, steuerte es über den Rhein von seinem Ursprungsort bis zur Ausstellungshalle, und setzte es da wieder als Schuppen zusammen. Vom sichtbaren Befund der Arbeit her erschließt sich das nicht mehr, wie in den Platindrucken hat die Arbeit vielmehr ihre Vorgeschichte vereinnahmt. Und von dieser Verdeckung aus erklärt sich die Arbeit aus ihrem Ablauf heraus immer nur scheinbar. Das Ruder,…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Edgar Schmitz

Weitere Artikel dieses Autors