Nachrichtenforum: Personalien · S. 496
Nachrichtenforum: Personalien , 1989

Emilio Vedova ist am 9.8.89 siebzig Jahre alt geworden. Der „Malwütige“, der in den fünfziger Jahren bekannt wurde mit seinen „schnellen Notaten“. Der „action-painter“, der in Zeiten der Pop-Art in den Hintergrund rückte. Der als ein „Vater“ der Neuen Wilden wiederentdeckt wurde und – wiederum – zu documenta-Ehren kam. Vedova spricht von der Suche nach neuen Strukturen, für ein neues, universelles Bewußtsein. (N. D.)

Der Kölner Maler und Bildhauer Dierk Engelken wurde in das Kuratorium der Kulturstiftung der Bundesländer berufen. Aufgabe der Kulturstiftung ist die Förderung und Bewahrung von Kunst und Kultur nationalen Ranges und wurde von den Regierungschefs der Länder der BRD errichtet.

Der Rat der Stadt Recklinghausen hat den 37jährigen Bochumer Kunsthistoriker Ferdinand Ullrich zum Direktor der Städtischen Museen gewählt. Seit 1981 war Ferdinand Ullrich an den Städtischen Museen in Recklinghausen als Stellvertretender Direktor tätig. Seit 1987 leitete er die Städtischen Museen (Kunsthalle, Ikonen-Museum, Vestisches Museum) kommissarisch.

Die Findungskommission für die Neubesetzung der Stelle des Direktors des Kunstvereins Hannover, bestehen aus dem Vorstand und Mitgliedern des künstlerischen Beirats, hat als Nachfolger für die aus dem Amt scheidende Direktorin Katrin Sello einstimmig Eckhard Schneider gewählt.

Der Kölner Auktionator Henrik Hanstein hat das 1929 von dem Architekten Theodor Merril für die Bildhauerin Hildegard Domizlaff erbaute Atelierhaus renoviert, um es in Zukunft einem Künstler zur Verfügung zu stellen. Das im Bauhaus-Stil errichtete Gebäude ist eines der interessantesten dieser Art im Rheinland, das den Krieg überstanden hat. Es liegt am Stadtrand von Köln.

Der 1920 in Greppin bei Dessau geborene Maler Gerhard Hoehme verstarb am 29.6.89. Er…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang