Ausstellungen: Berlin , 1999

Peter Herbstreuth

Sol LeWitt

»Cube without a Corner«

Kunst-Werke, Berlin, 4.7. – 15.9.1999

Kunst-Werke war seit der Eröffnung 1991 zunächst eine freie, die neuen Möglichkeiten im Ostteil Berlins nutzende Initiative, die wie viele andere kunstorientierte Unternehmungen jener Zeit, etwa „Botschaft e. V.“ und „Friseur“, in baufälligen Gebäuden Ausstellungen organisierten und das gerade entstehende Clubleben um Techno begleiteten. Doch nur Kunst-Werke war es gelungen, dauerhaft die Aufmerksamkeit des Kunstpublikums auf sich zu lenken und den lokalen Diskurs zeitgenössischer Kunst maßgeblich mitzubestimmen. Das brachte dem zur Institution avancierten Forum neuer Trial-and-Error-Tendenzen das Wohlwollen der Kulturpolitiker ein. Die gesamte Anlage wurde 1996 von der Stiftung Klassenlotterie gekauft, dem nunmehr jungetablierten Verein Kunst-Werke zur dauerhaften Nutzung übergeben und sogleich einem Sanierungsprogramm unterzogen. Wenn das neue Haus im Oktober offiziell eröffnet wird, verfügt der künstlerische Leiter Klaus Biesenbach über 2.500 qm Ausstellungs- und Veranstaltungsfläche im dichtesten Kunstbezirk der Stadt.

Im Zuge der Sanierungsmaßnahmen wurde Dan Graham mit dem Entwurf eines Pavillons im ersten Hof beauftragt; er dient jetzt als Café. Der Architekt Hans Düttmann baute im zweiten Hof einen Kubus mit Oberlicht (25 m x 20 m), den man über eine Empore aus dem alten Gebäude betritt. Und es hatte im Vorfeld der Eröffnung für Verwirrung gesorgt, dass diese neue Kunsthalle mit einem Altmeister eröffnet werden sollte. Ein Werk des soliden Sol LeWitt war das Letzte, was von Kunst-Werke als Neustart erwartet wurde. Doch dann – als an einem sonnigen Tag im Juli alle zur Eröffnung strömten – sah es so aus, als wäre der Raum um den Kubus herumgebaut…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Peter Herbstreuth

Weitere Artikel dieses Autors