Ausstellungen: Berlin · von Barbara Schnierle · S. 151
Ausstellungen: Berlin , 1982

Tomas Schmit – Zeichnungen

Galerie Jes Petersen Berlin

„das leben ist die lehre von den lehren“ (t. s.)Tomas Schmit zeichnet Stücke, die, ähnlich den „events“ aus der Fluxuszeit, dafür gemacht sind, daß sie im Kopf des Betrachters (weiter-)zünden. Sie sind nicht taktisch, wie so manche artistisch kalkulierte Geste der Zweckfreiheit (Tomas Schmit verweigert sich schon seit 20 Jahren dem gängigen Zirkus um unbedeutende Großspurigkeiten in der etablierten Kunst) – und sie haben nichts von der gemeinen Moralität, die keine Paradoxe kennt. Die Blei- und Buntstiftzeichnungen von Tomas Schmit aus den letzten Jahren – in der Galerie Petersen sind 52 davon ausgestellt, sind kleinformatige, aber um so ideenreichere Bilderfindungen zu den Gedanken und den Verzwicktheiten der Welt, die ihn beschäftigen, zu einer Ästhetik, die mit dem Leben zu tun hat. Um nur einiges davon zu nennen: die Kunst sollte nicht über dem Leben und aufgesockelt ein zweifelhaftes Dasein führen, sondern sich in und mit ihm bewegen; das Denken und Sehen, warum steht es nicht gleichwertig neben dem Schmecken, Riechen, Hören und Betasten; und in einer Zeichnung aus den „notturnos“, dem Blatt „weder grünfink, fuchs noch rhino brauchen hilfsvorstellungen“: die Tiere leben nicht unter unserer Menschenwürde, sondern oftmals sogar über ihr, regeln sie doch ihr Zusammenleben weit besser als alle Uhren der Welt unsere Zeit oder alle prüde Erziehung unser Wohlbefinden, „die ruckglucke“ ist ein weiteres Blatt aus dieser Serie. Hier wird in vielen kleinen Zeichnungen überlegt: „angenommen, alles was, von den körperbefriedigungen abgesehen, uns glück macht sei unbewußtes nach- und miterleben von körperbefriedigungen…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Barbara Schnierle

Weitere Artikel dieses/r Autors*in