Ausstellungen: London · von Edgar Schmitz · S. 380
Ausstellungen: London , 2002

EDGAR SCHMITZ

Turner Prize 2001

Tate Britain, London, 7.11.2001 – 20.1.2002

Dieses Jahr gibt es Fotos und Videos sowie zwei Filme, eine gebaute Raumfolge und einen Eingriff in einen Saal. Bei Richard Billingham stehen sich alte Motive und neue Ausblicke gegenüber. Das Video ‚Ray in Bed‘ (1999) tastet fast unterschiedslos in Nahaufnahme Bettdecke und Körperkonturen seines schlafenden Vaters ab. Das Kopfende des Bettes, die dahinterliegende Blumentapete und das gemusterte Kissen reihen sich aneinander und brechen erst auf, wenn die Kamera im Zoom auf die Poren des Gesichts nicht mehr fokussiert und eine Art Unschärfe herstellt, die mit Technologie und Amateurhaftem zu tun hat (und natürlich mit so etwas wie Authentizität), vielleicht mit so etwas wie Respekt oder Würde und auf jeden Fall mit einer malerischen Verliebtheit, die fast alles (gerade auch in der enorm großen Projektion) zu Stillleben und Landschaft macht. Auch der Blick aus dem Fenster zeigt Natur, nicht Stadt, und sei sie noch so domestiziert. Grundlegend sind für die Arbeiten (und sicherlich für ihre Rezeption über die letzte Jahre) Spannungen zwischen dem Dokumentarischen und seiner Überformung und Öffnung in die Dimension des Schönen. Auch die rückwärts projizierte Nahaufnahme von Billinghams rauchendem Bruder (‚Tony Smoking Backwards) besteht immer gleichzeitig in der Nähe des Mundes, den Poren und Unreinheiten der Haut wie aus den Rauchlandschaften, die als Wolken des Erhabenen in den Mund zurückwabern. Die neueren Arbeiten behaupten ebenfalls ihren Anspruch auf Schönheit – als Korrektiv, wenn es eines solchen denn wirklich benötigt, betonen die neuen Landschaften den Bildcharakter aller präsentierten Arbeiten und…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang