Ausstellungen: Frankfurt a.M. · von Annelie Pohlen · S. 231
Ausstellungen: Frankfurt a.M. , 1982

Urs Lüthi:
Fotografien, Malerei, Zeichnungen

Frankfurter Kunstverein
Galerie ak, Frankfurt

Während der Frankfurter Kunstverein die seit der Ausstellung im Essener Museum Folkwang entstandenen Fotoarbeiten von Urs Lüthi vorstellte (der vielversprechend lakonische Ausstellungstitel lautete „Etwas Wärme braucht der Mensch“), zeigte die Galerie ak neue Malereien und Zeichnungen. Die Fortführung der ambivalent-schmerzlich-clownesken Pose in der Selbstdarstellung der Fotografien findet in Lüthis ironisch unmalerischer Malerei eine prägnante Entsprechung. Die umgekehrte Beziehung zum gegenwärtigen Aufwärtstrieb der Malerei läßt sich kaum verkennen.
Annelie Pohlen

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang