2009 - 197 – www.kunstforum.de
197

DRESSED! Art en Vogue

Wenn man die aktuelle Titelgeschichte „DRESSED! – Art en Vogue“ durchblättert, denkt man: schade. Schade, dass man die hier vorgestellten Kleider, Entwürfe, Modelle und Fotos nicht im Original sehen ... WEITERLESEN kann. Schade, dass aus dieser Ausstellung nichts geworden ist. Denn eigentlich sollte „DRESSED! – Art en Vogue“ im Düsseldorfer museum kunst palast stattfinden. Aus finanziellen Gründen wurde die Schau jedoch kurzfristig abgesagt. Die Kunstforum-Redaktion hat spontan reagiert und dem ambitionierten Projekt einen Raum im Rahmen ihrer Möglichkeiten als Kunstzeitschrift geboten. In Zusammenarbeit mit den Kuratorinnen Claudia Banz und Barbara Til hat Heinz-Norbert Jocks die imaginäre Ausstellung für Kunstforum aufgearbeitet. Die Präsentation orientiert sich an dem Konzept der Kuratorinnen, die sich bewusst gegen eine historische, stilistische oder monografische Annäherung an das Thema entschieden haben. Sie beleuchten die vielfältigen Wechselwirkungen/-beziehungen zwischen Künstlern und Couturiers vielmehr in sechs Themenblocks, die sie ausgehend von bestimmten künstlerischen Fragestellungen entwickelt haben: Das utopische Kleid, das politische Kleid, das technische Kleid, das bewegte Kleid, das untragbare Kleid und das vergängliche Kleid. „DRESSED! – Art en Vogue“ wäre sicher eine tolle Ausstellung geworden. Jetzt ist es eine tolle Kunstforum-Titelgeschichte. VERBERGEN

Erhalten Sie unbegrenzten digitalen Zugang auf alle bisherigen Ausgaben. KUNSTFORUM Digital-Abo



Ausstellungen




In diesem Band
Filtern nach:
Filtern nach:
Sortieren:
Filtern nach:
Sortieren:

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK