Berlin: Isaac Sullivan in St. Matthäus – www.kunstforum.de

Berlin: Isaac Sullivan in St. Matthäus

24. November 2021 · Museen & Institutionen

Die Potsdamer Gesellschaft für zeitgenössische Konzepte e.V. fördert eine Veranstaltung mit dem Künstler Isaac Sullivan am 26. November 2021 in St. Matthäus Berlin-Tiergarten. Sein Projekt „UTOPICS 3: Cosmology, Apocalypse, Utopia“ lässt „Vorstellungen von Verlangen nach Apocalypse als Form von Zeitlosigkeit aufscheinen — übersetzt in eine psychoanalytische Terminologie wird der Metaphernkreis des Thanatos und die Todesfahrt berührt… Schichten akustischen Zerfalls verbinden sich im Nachhall vergangener urbaner und architektonischer Innenräume, in vielfältig sich verdichteten Wiederholungen. Unterlegt mit poetischem Textmaterial des Autors Sullivan entfaltet sich eine intensive genreübergreifende Auseinandersetzung mit progressiven, hegelschen und linearen Geschichtsauffassungen….“ Dabei setzt Sullivan Videoprojektionen, Text, Organisches Material, Satellitenfotografien und Techniken der Audioaufzeichnung ein, die Drei-D-Scans verwenden.“ http://www.isaac-sullivan.com/utopics

Dazu in Band 275 erschienen:


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK