Berlin: The Black Image Corporation

23. April 2019 · Museen & Institutionen

Vom 25. April bis zum 28. Juli 2019 präsentiert der Berliner Gropius Bau die Ausstellung „The Black Image Corporation“. Sie wurde als partizipative Ausstellung vom Künstler Theaster Gates entworfen und „rückt das Werk der beiden Fotografen Moneta Sleet Jr. und Isaac Sutton ins Blickfeld. Sie erforscht das weitreichende Erbe der Johnson Publishing Company, die mit den Zeitschriften Ebony und Jet zur Gestaltung der ästhetischen und kulturellen Sprache der gegenwärtigen afroamerikanischen Identität beigetragen hat. Der von John H. Johnson 1942 gegründete gleichnamige Verlag brachte 1945 und 1951 zwei richtungsweisende Publikationen für ein schwarzes Publikum auf den Markt: die Monatszeitschrift Ebony und ihr wöchentlich erscheinendes Schwesterblatt Jet. Sowohl Ebony als auch Jet machten es sich zur Aufgabe, positive Alltagsereignisse“ der afro-amerikanischen Community zu würdigen. http://www.gropiusbau.de

Dazu in Band 240 erschienen: