Computer Grrrls

8. November 2018 · Aktionen & Projekte

Bis zum 24. Februar 2019 beschäftigt sich die Ausstellung „Computer Grrrls“ des Medienkunstvereins HMKV im Dortmunder U (Ebene 3) mit künstlerischen Positionen, „die das Verhältnis von Geschlecht und Technologie in Geschichte und Gegenwart verhandeln. Computer Grrrsz beschäftigt sich mit der komplexen Beziehung zwischen Frauen und Technologie – von den ersten menschlichen Computern bis zum aktuellen Revival technofeministischer Bewegungen. Eine illustrierte Timeline mit über 200 Einträgen dokumentiert diese Entwicklungen vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart.“ U.a. geht es darum, „genderspezifische Vorurteile in den Bereichen Big Data und Künstliche Intelligenz“ zu hinterfragen und „sich für ein offenes und diversifiziertes Internet“ ein zu setzen. An der Ausstellung sind beteiligt: Morehshin Allahyari, Manetta Berends, Zach Blas & Jemima Wyman, Nadja Buttendorf, Elisabeth Caravella, Jennifer Chan, Aleksandra Domanović, Louise Drulhe, Darsha Hewitt, Lauren Huret, Hyphen-Labs, Dasha Ilina, Mary Maggic, Caroline Martel, Lauren Moffatt, Simone C. Niquille, Jenny Odell, Elisa Giardina Papa, Tabita Rezaire, Erica Scourti, Suzanne Treister, Lu Yang. http://www.hmkv.de.

Dazu in Band 252 erschienen: