Performance-Preis für Nairy Baghramian und Maria Hassabi

29. November 2019 · Preise

Nairy Baghramian und Maria Hassabi wurden mit dem Malcolm-McLaren-Award des New Yorker Festivals Performa ausgezeichnet (5.000 Dollar). Malcolm McLaren (1946-2010) war der Gründer der Punk-Band „Sex Pistols“. Der Preis würdigt Live-Performances, die „innovativ“ sind und „zum Nachdenken anregen“. In diesdem Falle gilt die Auszeichnung der Performance „Entre deux actes (Ménage à Quatre)” mit einer Choreografie von Hassabi und Skulpturen von Baghramian, ergänzt um eine Installation der Designerin Janette Laverrière und Polaroidfotos von Carlo Mollino (daher der Beiname „Ménage à Quatre”).

Dazu in Band 248/249 erschienen:

Dazu in Band 248/249 erschienen: