Ausstellungen: Berlin · von Jutta Schenk-Sorge · S. 348
Ausstellungen: Berlin , 1998

Jutta Schenk-Sorge

Bigert und Bergström

»Love is in the Air«

Galerie Barbara Thumm, Berlin, 6.12.1997 – 31.1.1998

Blickt man von der Straße in die Galerie, wirkt die Installation unspektakulär. Ein Stahlrahmen markiert die Konturen eines imaginären Raumes, knapp zwanzig an dem Gerüst befestigte Ventilatoren kreisen vor sich hin. Die solide Konstruktion suggeriert Normalität. Doch wie die Bilder des Surrealisten René Magritte, deren penible Malweise den flüchtigen Betrachter in Sicherheit wiegen, so arbeitet die Installation des schwedischen Künstlerduos Bigert und Bergström mit Zeitzünder. Denn natürlich sind diese unermüdlich, in unterschiedlichem Takt ihre Köpfe hin und her schwenkenden Ventilatoren nicht gerade das Normale.

Noch absurder scheint, daß jeder von ihnen in der Mitte eine spitz züngelnde menschliche Zunge zeigt, fleischfarben, wie die Ventilatoren und das Stahlgerüst auch. Fasziniert und abgestoßen zugleich, erlebt der Betrachter im Zentrum des luftigen Raumgerüsts, wie alle diese rosa Zungen obsessiv um die eigene Achse rotieren und gleichzeitig aggressiv und anzüglich auf ihn zielen. Die neue, zweiteilige Installation unter dem Motto „Love is in the Air“ führt ein zentrales Thema von Bigert und Bergström schlüssig fort.

Methodisch an wissenschaftlichen Praktiken angelehnt, sind sie bestrebt, durch einen präzise gestalteten formalen Rahmen ein spezifisches mentales Klima zu erzeugen, das unmittelbar auf den Betrachter einwirkt.

Der zweite Teil der Installation ergänzt und erweitert die inhaltliche Bandbreite des Ganzen mit zwei Videoprojektionen. Rechts läßt eine Allerweltsfrau einen Hula-Hoop-Reifen um die Hüften kreisen, links schwingt ein Mann sein Lasso auf und ab um die eigene Gestalt. Die Bilder pulsieren im Rhythmus dieser Bewegungen, sexuelle Konnotationen sind offensichtlich. Doch obwohl das…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Jutta Schenk-Sorge

Weitere Artikel dieses/r Autors*in