Kunstforum-Gespräche , 2015

Ein Haus der freien Kommunikation

Vor 25 Jahren entstand das Mecklenburgische Künstlerhaus Schloss Plüschow.

Ein Interview mit Miro Zahra und Udo Rathke, den Erfindern des Künstlerhauses

von Peter Funken

Das mecklenburgische Künstlerhaus Schloss Plüschow liegt unweit der Ostsee und der Städte Wismar und Schwerin. Es ist ein beschaulicher Ort, den seit einigen Jahren aber die Ostsee Autobahn streift. Das vom Lande Mecklenburg-Vorpommern und Vereinsmitteln geförderte Künstlerhaus bietet seinen Stipendiaten in 6 Studios sowie einer Druck- und Medienwerkstatt gute Arbeitsmöglichkeiten. Vor 25 Jahren, nach der Wende und vor der deutschen Wiedervereinigung bildete sich in Plüschow eine Initiative, der es gelang aus dem maroden Bau ein funktionierendes Künstlerhaus zu entwickeln. Erfinder und Entwickler des Künstlerhauses sind Udo Rathke und Miro Zahra, die im Interview berichten, wie in Plüschow alles anfing…

***

Peter Funken: Vor 25 Jahren, am 10. Mai 1990, wurde der Förderkreis Kunst Schloss Plüschow e.V. gegründet. Bis heute ist er Träger des Mecklenburgischen Künstlerhauses Schloss Plüschow, das dann aus dem barocken Herrenhaus eine Künstlerresidenz und einen Veranstaltungsort für zeitgenössische Kunst gemacht hat. Diese Entwicklung hatte eine Vorgeschichte, denn Udo Rathke wohnte als Künstler bereits seit Mitte der 1980er Jahre im ziemlich heruntergekommenen Herrenhaus, wo auch die Dorfkneipe und die Poststelle untergebracht waren. Dass aus diesem Gebäude ein Künstlerhaus werden konnte, war nach der Wende bestimmt noch nicht ausgemacht … Wie kam es dazu?

UDO RATHKE: Nach meinem Studium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee habe ich gemerkt, dass ich nicht als Großstädter leben wollte. Deswegen entschied ich mich, auf dem Land, in der Landschaft eine andere Art von Vitalität…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang