Gespräche mit Galeristen · von Heinz-Norbert Jocks · S. 463
Gespräche mit Galeristen , 1997

»Es ist wirklich an der Zeit, daß mal wieder etwas auffallend Neues passiert«

Heinz-Norbert Jocks sprach mit dem Kunsthändler, Entdecker der Pop-Art und König der Kunstwelt Leo Castelli

Ohne Leo Castelli, der aus Jasper Johns den teuersten lebenden Künstler machte und Andy Warhol in sein Herz schloß, wäre auch der wunderbare Erfolg von Robert Rauschenberg undenkbar. Dieser Mann, der den Kunstmarkt in Bewegung brachte, ist seit annähernd vierzig Jahren der bedeutendste Kunsthändler New Yorks. Zwar hat er, dessen Galerie am West Broadway liegt, wo er noch täglich von seinem Büro aus schaltet und waltet, die Suche nach Talenten drangegeben, weil ihm die Neuen von heute weder zusagen noch etwas sagen, aber trotzdem thront er auf dem Gipfel des Handels wie ein Monolith. Er, der nicht nur den Marktwert seiner renommierten Stammkünstler pflegt, ist auch aufrichtig davon überzeugt, daß mit der Pop-art eine Richtung aufgetaucht ist, deren Wert von Dauer ist. Der zierliche, weißhaarige, stets gut und adrett gekleidete, in diesem Jahr 90 Werdende, erscheint in seiner Vornehmheit, wenn man ihm gegenübersitzt, zwar alt, dabei aber alterslos. Kaum, daß er redet, vergißt man über die freundliche und zuvorkommende Stimme die leichte Gebrechlichkeit und die Spuren des Alters. Er redet, als stünde er mitten in der Zeit, aber gleichzeitig jenseits von ihr. Ja, keine Sentimentalität, eher eine auf sein Gegenüber überspringende Ruhe geht von ihm aus.

Obgleich er auf ein ansehnliches Lebenswerk als anpreisender Vermittler zurückblicken kann, der Geschichte geschrieben hat, kein Anzeichen von Eitelkeit oder Überheblichkeit. Er kultiviert keine Bescheidenheit, sondern ist bescheiden. „Mit…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses/r Autors*in