Nachrichtenforum: Galerien & Auktionen · S. 15
Nachrichtenforum: Galerien & Auktionen , 2014

Sotheby’sund Ebay vereinbarten eine Partnerschaft, um gemeinsam eine Plattform für Versteigerungen via Internet zu entwickeln. Beide Unternehmen versprechen sich davon einen Synergieeffekt mit einer gegenseitigen Ergänzung von Expertise und Technologie. Als erster Schritt ist die Live-Übertragung von Auktionen in 18 verschiedenen Kategorien aus der New Yorker Sotheby’s-Zentrale geplant. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Kunstdrucken, Designobjekten, Juwelen, Uhren, Wein und Fotografie. Spezielle Antiquitäten und die Verkäufe auf den großen Abend-Auktionen sind von der Kooperation ausgenommen. Sotheby’s hofft, über die Zusammenarbeit mit Ebay weltweit 145 Mill. potenzielle Käufer ansprechen zu können.

Finanziell ins Trudeln geraten ist die Baumarkt-Kette des Unternehmers Karlheinz Essl; für 2013 weist die Bilanz einen Verlust von 189 Mill. Euro auf. Essl muss daher seine 5.000 Werke umfassende Kunstsammlung veräussern, um das Unternehmen zu retten. Laut „Handelsblatt“ liegt der Wert der Sammlung bei 100 Mill. Euro. Nachdem der österreichische Staat einen Ankauf ablehnte, konnte Essl aber dann den Industriellen Peter Haselsteiner als Partner gewinnen: Haselsteiner und Essl kaufen gemeinsam der Essl-Stiftung die Sammlung ab und bringen sie in eine neu gegründete GmbH ein. Nach einer Meldung des Wiener „Kurier“ liegt der Kaufpreis „deutlich über 100 Mill. Euro“. Weiteres Kapital zur Sanierung seiner Baumärkte will Karlheinz Essl durch die Versteigerung von 44 Werken am 13. Oktober 2014 in London erzielen. Das Essl-Museum in Klosterneuburg bei Wien widmet derzeit bis zum 11. Januar 2015 dem 2007 verstorbenen Künstler Adolf Frohner eine Retrospektive.

1977 und 1978 wurden zwei Andy Warhol-Bilder zur Ausstattung der Aachener Spielbank angeschafft. Jetzt will der Casinobetreiber Westspiel die Werke im…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang