Nachrichtenforum: Hochschulen & Akademien · von Jürgen Raap · S. 12
Nachrichtenforum: Hochschulen & Akademien , 2003

Fünfzigjähriges Bestehen feiert die Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg. In diesem Jahr finden die Kurse zwischen dem 21. Juli und dem 30. August 2003 statt. Dozenten sind u.a. Katharina Sieverding, Eva Wagner, Emilia und Ilya Kabakov, Hermann Nitsch, Milan Knizák und Guillaume Bijl. Infos: www.summeracademy.at

Nongrata ist der Name einer freien Akademie in Paernu/Estland.Ihr gehören etwa 40 Künstler an. Ein Teil von ihnen hat sich als gleichnamige Gruppe zu einem „Lebenskunstprojekt“ zusammengefunden. Unlängst gastierten neun Mitglieder der Gruppe im Münchener Experimentalraum „lothringer 13“, wo das Publikum in den Genuss von Videoperformances und einer Body Art-Aktion kam. Nächste Station war die Kölner Produzentengalerie „6811“.

Die FH Potsdam hat im Mai 2003 eine berufsbegleitende Weiterbildungsreihe „Kultur und Management“ gestartet. Das Angebot richtet sich an „Fach- und Führungskräfte in kulturellen Einrichtungen“. Die 15 Seminare können auch einzeln belegt werden. Ihr Programm reicht vom Gesellschafts- und Steuerrecht bis zur „Strategischen Pressearbeit“. Im Laufe des Sommersemesters 2003 ergänzen weitere Gastvorträge über Kulturmarketing diese Seminarreihe. Die Vorträge finden jeweils mittwochs um 12 Uhr im Haus 3 (Pappelallee 8-9) statt und sind allen Interessierten zugänglich. Infos: weiterbildungsprogramm@fh-potsdam.de oder www.fh-potsdam.de.

An der HfBK Dresden beginnen neue Lehrkräfte seit 1996 ihre Tätigkeit mit einer „Antrittsvorstellung“. Dazu gehören ein Vortrag und eine Ausstellung. Zum Sommersemester 2003 hielt Prof. Doris Titze ihre Antrittsvorlesung. Sie leitet ab jetzt den Aufbaustudiengang Kunsttherapie.

Das 1. Internationale Symposion für Kommunikation und Design Mannheim trug den programmatischen Titel bildklangwort. Es fand vom 15. bis zum 17. Mai 2003 im Mannheimer Kunstverein statt. Veranstalter dieser Symposionreihe ist das Institut…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang