Biennalen: 3. Fotofestival Mannheim_Ludwigshafen_Heidelberg · von Susanne Boecker · S. 386
Biennalen: 3. Fotofestival Mannheim_Ludwigshafen_Heidelberg , 2009

Susanne Boecker

Images Recalled

3. Fotofestival Mannheim_Ludwigshafen_Heidelberg

Kunsthalle Mannheim, Reiss-Engelhorn-Museen, Alter Messplatz Mannheim, Wilhelm-Hack-Museum, Kunstverein Ludwigshafen, Heidelberger Kunstverein, Halle_02,. 5.9. – 25.10.2009

Was der Kunst ihre Biennalen, sind der Fotografie ihre Festivals. Da gibt es Fotoausstellungen satt: Manche Veranstaltungen bringen es auf über 70 Präsentationen. Daneben ist so ein Fotofestival aber vor allem auch ein Ort des Austauschs und der Begegnung. Hier kommen die Profis aus Journalismus, Verlagswelt und Kunst zusammen, treffen Fotografen Kollegen und Verleger, mit denen sie auf Augenhöhe über Projekte diskutieren und neue Vorhaben entwickeln können. Zu den festen Programmpunkten von Fotofestivals gehören sogenannte Portfolio-Reviews, bei denen junge, aber auch etablierte Fotografen ihre Arbeiten zur Diskussion stellen. Die „Mutter“ aller Fotofestivals, „Les Rencontres d‘Arles“, wurde vor 40 Jahren in der südfranzösischen Stadt Arles ins Leben gerufen. Einen hervorragenden Ruf genießt auch das Fotofestival „Noorderlicht“ im niederländischen Groningen. Gezeigt wird hier vor allem dokumentarische Fotografie, wobei jede Ausgabe einem thematischen Schwerpunkt gewidmet ist. Ein weiteres wichtiges Festival in Europa ist die PHotoEspana, die jeden Sommer in rund 60 Museen, Galerien und Kunstzentren von Madrid stattfindet. Auch in Deutschland hat die Fotografie ihre Großauftritte. Das größte kuratierte Fotofestival waren hierzulande bis 2003 die „Fototage Herten“. Die renommierte, 1991 vom Verein Bildforum ins Leben gerufene Veranstaltung musste jedoch eingestellt werden, weil Agfa als wichtigster Sponsor absprang. 2005 siedelte das Festival aus dem Ruhrgebiet ins Rhein-Neckar Dreieck über, wo es in der BASF SE Ludwigshafen einen neuen Förderer fand. 2007 ging die Veranstaltung unter neuem Namen als „Fotofestival Mannheim_Ludwigshafen_Heidelberg“ an den Start. Jetzt wurde die…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang