Titel: Postdigital 2 , 2016

Kenneth Goldsmith

Easy is the New Difficult

Anstatt eines Gesprächs mit dem Künstler

Easy is the new difficult – Einfach ist das neue Schwierig. Es ist schwierig, schwierig zu sein, aber noch schwieriger ist es, sich etwas einfach zu machen. Einfach ist nicht einfach. Das Einfache erfordert genauso viel Anstrengung wie das Schwierige. Ich wünsche mir eine einfache Kunst, eine Kunst des reinen Vergnügens, eine Kunst, die von jedem, der sie betrachtet, verstanden wird, eine Kunst, die einen nicht ratlos zurücklässt, eine Kunst, die alles bis ins Letzte schlüssig erklärt, das Tüpfelchen auf jedem i und der Strich durch jedes t ist, eine Kunst, die nichts dem Zufall überlässt, die sicherstellt, dass sie genau so erlebt wird, wie es sich der Künstler vorgestellt hat. Ich wünsche mir eine Kunst, die keine quälenden Fragen in den Raum stellt, unsagbar simpel in ihren Zielsetzungen ist und alle davon ohne jeden Umweg erreicht. Ich wünsche mir eine Kunst, bei der die philosophischen Fragen, die das Werk andeutet, im Erleben des Werks selbst beantwortet werden. Ich wünsche mir eine Kunst, die meine Mutter versteht.

Sisyphus müht sich mit brachialem körperlichem Einsatz hinauf auf den Berg, aber wenn es wieder abwärts geht, bleibt Zeit für Kontemplation. So sind Sisyphus’ Anstrengungen von unterschiedlicher Natur, zwischen leicht und schwer, zwischen Körper und Geist. Camus meint, dass die Ruhepause am Abwärtsweg die Verklärung und das Heilsversprechen in Sisyphus’ Qualen darstellte, ein wiederkehrender Moment, in dem er sich philosophisch mit seiner ewigen Verdammnis aussöhnen konnte, bevor es ein weiteres Mal bergauf…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Kenneth Goldsmith

Weitere Artikel dieses Autors