vorheriger
Artikel
nächster
Artikel
Titel: Arkadien in der Krise · von Ann-Katrin Günzel · S. 142 - 149
Titel: Arkadien in der Krise ,

Marianne Krogh

Venezianische Wasserlandschaft
Ein Gespräch von Ann-Katrin Günzel

Marianne Krogh (*1966) ist Kunst- und Architekturhistorikerin und arbeitet als Kuratorin und Redakteurin bei Strandberg Publishing in Kopenhagen. Ihre aktuellen Forschungsergebnisse zu den Zusammenhängen aller Lebensformen, die ein Anthropozän genanntes, menschengemachtes Zeitalter in Frage stellen, hat sie letztes Jahr (2021) im Dänischen Pavillon während der Architekturbiennale in Venedig präsentiert. Unter dem Titel Con-nect-ed-ness hat sie gemeinsam mit dem Kopenhagener Architekturbüro Lundgaard & Tranberg eine Wasserlandschaft als Kreislaufsystem aus Regenwasser geschaffen.

Während das Äußere des Pavillons von einem über die Fassade laufenden System an Rohren und Plastikwassertanks hinter dem Eingangsbereich gekennzeichnet war, konnte man im Inneren das Rinnen, Plätschern und Tropfen hören, das aus einem Rohr sprudelnde Wasser beobachten und über Holzstege künstliche Wasserlandschaften aus Seen und Bächen passieren oder selbstaufgegossenen Tee aus eigens im Pavillon gezogenen Kräutern trinken.

Eine Aufforderung, innezuhalten und zu beobachten. Hier wurden sowohl der Bezug zum Meer und zur Lagunenstadt Venedig mit ihren Kanälen und Zisternen sichtbar als auch der Gedanke an Überschwemmungen und Hochwasser und damit an zunehmende Umweltgefahren. Die zentrale Fragestellung des Pavillons lautete, wie wir unsere Beziehung zur Umwelt wieder nachhaltig gestalten und erkennen können, dass wir miteinander verbunden sind.

Entstanden ist ein Landschaftsbild, das darauf aufmerksam machte, wie wichtig Wasser für alle Bereiche unseres Lebens ist, andeutete, welche zerstörerische Kraft es andererseits haben kann und was es bedeutet, dass wir gerade dabei sind, uns mit der Erderwärmung, die unweigerlich auch eine große Trockenheit zur Folge hat, die Grundlagen des Lebens zu zerstören. In unserem…


Weiterlesen?

Der Artikel ist aus dem aktuellen Band und somit nur für Abonnenten zugänglich. Erstellen Sie Ihren Zugang und lesen Sie sofort weiter:

Probelesen

  • 1 Ausgabe bequem nach Hause geliefert + E-Paper inklusive
  • 30 Tage Digitalzugang: Alle seit 1973 erschienenen Ausgaben, Texte, Bilder, Personen, Institutionen, Ausstellungen...
  • Ersparnis über 30%

19,90 €

von Ann-Katrin Günzel

Weitere Artikel dieses/r Autors*in