Nachrichtenforum: Messen & Märkte · S. 414
Nachrichtenforum: Messen & Märkte , 1990

Vom 22. bis 26. Februar 1990 wird in New York im Seventh Regiment Armory (Park Avenue, 67th Street) die 2. Art Show, organisiert vom Amerikanischen Kunsthändlerverband (ADAA), stattfinden. Die erweiterte Teilnehmerliste enthält 64 Aussteller, wie The Pace Gallery, Sidney Janis Gallery, Holly Solomon Gallery und Terry Dittenfass. Weiter: Leo Castelli, André Emmerich Gallery, M. Knoedler & Co., Richard L. Feigen & Co., Acquavella Galleries, Rosenberg & Stiebel Inc., Kennedy Galleries, Coe Kerr Gallery, Graham Gallery, Colnaghi USA Ltd., Washburn Gallery, Harcus Gallery (Boston), Alice Adam (Chicago), Adams Davidson Galleries (Washington) und Grand Central Art Galleries.

In diesem Jahr sollen Einnahmen aus Eintrittsgeldern und Katalogverkäufen der Henry Streets Settlement, einer wichtigen sozialen Einrichtung, zugute kommen.

Das Design für die Art Show wird diesmal wieder von Stuart Silver, dem ehemaligem Direktor des Metropolitan Museum of Art, New York, entworfen. Die Ausstellung wird von einem Farbkatalog dokumentiert, der Interviews mit teilnehmenden Händlern enthält.

Alle Aussteller sind Mitglieder des ADAA, einer Non-profit-Organisation, die vor 27 Jahrengegründet wurde, um den hohen Standart im Kunstbetrieb zu fördern. Die 133 Galerien, die dem Verband angehören, kommen aus 19 amerikanischen Städten.

Die nächste Kunstmesse mit dem Namen FORUM wird, ihrer Idee einer „Wandermesse“ entsprechend, nicht mehr in Hamburg, sondern in Düsseldorf stattfinden. In den Messehallen 1 und 2 werden vom 19. bis 24. September 92 Galerien in einheitlich großen Ausstellungsflächen (6 x 12 m), wie es auch das Messekonzept in Hamburg vorschrieb, nur einen ihrer Küstler vorstellen.

Die Hamburger Messegesellschaft will jedoch, trotz Abwanderung von FORUM, im kommenden Jahr vom 6. bis 11….

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang