Nachrichtenforum: Preise & Stipendien · S. 18
Nachrichtenforum: Preise & Stipendien , 2014

Martial Raysse, und Guiseppe Penone, erhalten am 15. Oktober 2014 den Praemium Imperiale des japanischen Kaiserhauses. Weitere Preisträger sind der afrikanische Dramatiker Athol Fugard, der estnische Komponist Arvo Pärt und der amerikanische Architekt Steven Holl. Die Auszeichnung ist mit jeweils 15 Mill. Yen (ca. 110.000 Euro) dotiert und gilt als „Nobelpreis der Künste“. Der französische Maler, Objekt und Installationskünstler Martial Raysse war in den 1960er Jahren Mitglied bei den Nouveaux Réalistes. Der italienische Bildhauer Guiseppe Penone gehört zu den Vertretern der Arte povera und nahm viermal an der Kasseler documenta teil, zuletzt 2012 mit der „Idee di Pietra“ (Ansicht eines Steins) in der Karlsaue.

Pierre Huyghe, Manfred Pernice, Willem de Rooij, Anri Salaund Gillian Wearing sind für den niederländischen The Vincent Award nominiert. Die Kandidaten stellen zusammen bis zum 1. Februar 2015 im Geementemuseum voor Actuele Kunst in Den Haag aus. Der Preisträger wird im November 2014 bekannt gegeben und erhält dann ein Preisgeld von 50.000 Euro.

Wiebke Siem wird am 11. Oktober 2014 in der Kaiserpfalz mit dem Kaiserring der Stadt Goslar ausgezeichnet. Bis zum  18. Januar 2015 zeigt eine Ausstellung im Mönchehaus Museums Goslar eine Werkübersicht der Künstlerin von 1999 bis heute mit zwei Rauminstallationen, rund 15 Skulpturen und zahlreichen Zeichnungen aus den Jahren 2006 bis 2010. „In ihren Arbeiten setzt sich Wiebke Siem mit hintersinnigem Witz mit den Traditionen der Moderne und einer vorwiegend aus männlicher Perspektive geschriebenen Kunstgeschichte auseinander. Ohne jeglichen agitatorischen Nachdruck thematisiert sie nicht allein die Rolle der Frau, sondern unser aller Rolle in Kunst und…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang