Ausstellungen: Düsseldorf · von Heinz-Norbert Jocks · S. 303
Ausstellungen: Düsseldorf , 2003

HEINZ-NORBERT JOCKS

Rineke Dijkstra

„The Buzzclub, Liverpool, UK/Mysteryworld, Zaandam, NL“

Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 1. – 11.5.2003

Ein Bild des 26-minütigen Videos, zu sehen im Düsseldorfer Kunstverein, zeigt einen Jungen, vielleicht noch unter zwanzig, glatzköpfig und leicht wippend zur Diskomusik. Zwischenzeitlich die Augen geschlossen, führt er eine Zigarette zum Mund und zieht an ihr. Seine Bewegungsabläufe sind alles andere als dynamisch, eher verhalten. Langsam. Reduziert, als wäre er mehr an als für sich. Der Raum, in dem er wie alle anderen, die nach ihm kommen, vor weißem Hintergrund agiert, ist so neutral gehalten, dass unser auf ihn konzentrierter Blick durch wirklich nichts, rein gar nichts abgelenkt wird. Also absolute Konfrontation und Unausweichlichkeit. Während er raucht, wird ein Parallelbild eingeblendet. Diesmal ein junges Mädchen mit hin- und herbewegten Kopf, das nach einigen Sekunden von der Bildfläche verschwindet, um wenig später wieder aufzutauchen, diesmal nach oben blickend. Dorthin sich für Sekunden rettend. Minuten später ein zu Techno-Rhythmen tanzendes Mädchen mit kurzen Haaren. Jede von ihnen bekommt ihren letztlich uninszenierten Auftritt in Blicke einfangendem, körperbetontem, auch sexy Outfit. Nie zusammen, immer allein. Im Banne der starren wie rücksichtslosen Kamera, die nicht eine Regung auslässt und dadurch jede Bewegung für gleich wichtig erachtet.

Die Akteure, die keine Profis sind, sondern nach unbenannten Ausdruckskriterien ausgewählte Jugendliche, also Amateure, die mit der passionierten Beobachterin unwissend einen Vertrag eingehen, versuchen sich so zu verhalten wie, wenn sie unter sich wären. Doch die Kamera verändert abrupt die Lage. Wenn auch nicht direkt eingreifend, macht sie aus dieser unwillkürlich eine experimentelle…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Heinz-Norbert Jocks

Weitere Artikel dieses/r Autors*in