Titel: Atlas der Künstlerreisen · von Paolo Bianchi · S. 300
Titel: Atlas der Künstlerreisen , 1997

Eva Wohlgemuth /Kathy Rae Huffman

Siberian Deal

EVA WOHLGEMUTH (*1955 in Baden bei Wien, lebt in Wien) und KATHY RAE HUFFMAN (* in Kalifornien, lebt in Wien): Sibirien ist der symbolische Kältepol der Erde, ein „Ort ohne Wiederkehr“, ein Ort, vom dem es empfindungs- und vorstellungsmäßig kaum Bilder gibt. Sibirien ist eine Metapher. Sibirien ist der klassische Nullpunkt. Wenn die Wiener Künstlerin Eva Wohlgemuth und die amerikanische Internetforscherin Kathy Rae Huffman das Projekt „Siberian Deal“ mit dem technokulturellen Cyberia überschneiden, dann versuchen sie, traditionelle Kommunikationswege zu Netzwerkstrategien auszubauen und so reales Reisen mit der Ortlosigkeit der vernetzten Welt interagieren zu lassen.

Das Projekt basiert auf dem realen Handel mit Dingen und dem virtuellen Tausch von Informationen. Es untersucht Sach- und Objektwerte (comodity icons) für West und Ost und die Parameter von Kommunikation mit Menschen in Rußland und Sibirien. Im Sommer 1995 wird in Wiener Supermärkten Konsumware eingekauft (Bodylotion, Walkman, Turnschuhe Marke „Kangaroo“, Nagelfeile, Swatch-Uhr etc.), um sie auf einer Reise durch Sibiren einzutauschen. Innerhalb von zwei Stunden sind zehn Dinge gekauft. Eva Wohlgemuth notiert: „Ich fühlte mich total gut danach.“ Vom 23. September bis 13. Oktober 1995 sind die Künstlerinnen in Rußland unterwegs und machen Station in Moskau, St. Petersburg, Irkutsk und am Baikalsee. Die Reise wird dann mit der transsibirischen Eisenbahn fortgesetzt, nämlich von Irkutsk nach Krasnojarsk, Novosibirsk und von da nach Akademgorodok. Mit Hilfe von lokalen Dolmetschern plaudern die Künstlerinnen in Irkutsk an Küchentischen, in einer Schule und am Marktplatz mit ihren jeweiligen Tauschpartnern. Sie fragen: „What would you give…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Paolo Bianchi

Weitere Artikel dieses Autors