Joseph Beuys: Aktionen – fotografiert von Ute Klophaus – www.kunstforum.de

Joseph Beuys: Aktionen – fotografiert von Ute Klophaus

8. September 2021 · Museen & Institutionen

Vom 19. September 2021 bis zum 9. Januar 2022 zeigt das Von der Heydt-Museum in Wuppertal die Ausstellung „Aus der Zeit gerissen -Joseph Beuys: Aktionen – fotografiert von Ute Klophaus 1965-1986 – Sammlung Lothar Schirmer“.
„Anknüpfend an das ’24-Stunden-Happening‘, das 1965 in der Galerie Parnass in Wuppertal stattfand, präsentiert die Ausstellung des Von der Heydt-Museums Fotografien von Ute Klophaus, in denen die Aktionen von Joseph Beuys festgehalten sind. Ihre Fotografien zeigen aus dem Fluss der Zeit gerissene Momente der performativen Kunst von Beuys und vermitteln zugleich die besondere Ausstrahlung, Intensität und Energie des Akteurs der Handlung. Die Ausstellung basiert auf den reichen Beständen an Klophaus-Fotos der Sammlung Lothar Schirmer, München.“ http://www.von-der-heydt-museum.de

Dazu in Band 275 erschienen:


WEITERE NACHRICHTEN

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
KUNSTFORUM Probe lesen

„Kunstforum ist ein Magazin, das so gut wie jedes Thema, das wichtig ist, beackert hat, und es ist so umfangreich, dass ich manchmal noch einmal in Heften von vor zehn Jahren schaue, und nicht selten erweist sich Kunstforum als eine Fundgrube…“ – Kasper König

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK