Titel: II. Gesellschaft: Schwarzsein – Körper – Partizipation · von Nana Adusei-Poku · S. 74
Titel: II. Gesellschaft: Schwarzsein – Körper – Partizipation ,

Black Performance

Innenschau // und Aushalten

von Nana Adusei-Poku

„As we go about wake work, we must think through containment, regulation, punishment, capture, and captivity and the ways the manifold representations of blackness become the symbol, par excellence, for the less-than-human being condemned to death. We must think about Black flesh, Black optics, and ways of producing enfleshed work; think the ways the hold cannot and does not hold even as the hold remains in the form of the semiotics of the slave ship hold, the prison, the womb, and elsewhere in and as the tension between being and instrumentality that is Black being in the wake. At stake is not recognizing antiblackness as total climate. At stake, too, is not recognizing an insistent Black visualsonic resistance to that imposition of non/being.“1

Es ist der 27. Mai 2018, die Partei Alternative für Deutschland hat mit dem Slogan „Zukunft Deutschland“ zur Großdemonstration in Berlin aufgerufen, und 8.000 Menschen versammeln sich vormittags am Hauptbahnhof. Zur gleichen Zeit kommen 25.000 Menschen, u. a. Mitglieder und Unterstützer unterschiedlicher politischer, Theater- und Kulturorganisationen, unter dem Namen „Die Vielen“ zur „Glänzenden Gegendemonstration“ am Weinbergpark zusammen. Beide Demonstrationen werden auf dem Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor aufeinandertreffen, nur getrennt durch eine Wand aus Polizeiwannen und Sperrgittern. Es ist nicht nur politisch ein bedrückender Tag, sondern auch der Himmel ist mit dicken Wolken behangen, die die Sonnenhitze wie eine Glocke über der Stadt festhalten und ein dumpfes Licht auf die Szenerie werfen.

Gegen 14:00 Uhr sollen die beiden Demonstrationszüge auf dem…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Nana Adusei-Poku

Weitere Artikel dieses/r Autors*in