Ausstellungen: Berlin · von Claudia Wahjudi · S. 224
Ausstellungen: Berlin ,

Berlin

No Photos on the Dance Floor!

Berlin 1989 – Today

C / O Berlin 13.09. – 30.11.2019

von Claudia Wahjudi

Ein wenig ist es wie früher: Schnelle Bassschläge locken in den dunkelsten Raum. Durch das Fotohaus C / O Berlin hämmert gedämpft Techno, der sich erst hinten in der letzten Halle entfaltet. Vorbei dorthin geht es an Ben de Biels Schwarzweiß-Dias aus Berlin-Mitte kurz nach Mauerfall. Sie zeigen den Luftschutzbunker an der Reinhardtstraße noch ohne den Wohnaufbau des Kunstsammlers Christian Boros. Und hinter der Kaufhausruine, die als Kunsthaus Tacheles bekannt werden sollte, verrotten drei Autowracks.

Doch um Nostalgie geht es nicht. Die Schau „No Photos on the Dance Floor! Berlin 1989 – today“ ist zwar anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls entstanden, und mit Arbeiten von 26 Fotografen, Künstlern und Künstlergruppen erweisen Felix Hoffmann von C / O Berlin sowie Gastkurator Heiko Hoffmann Clubs als Wegbereitern der heutigen Kulturstadt Berlin ihren Respekt. Dennoch halten sie eine Distanz, die dem Publikum eine analytische Sicht freigibt. Möglich macht das ihr Thema, das angesichts des heutigen Massengebrauchs von Fotos aus jeder Lebenslage seinen besonderen Reiz hat: Aufnahmen aus Clubs, in denen Fotografieren und Filmen oft unerwünscht, wenn nicht untersagt war oder ist – um die Privatsphäre entrückt Tanzender, Urheberrechte und die Aura des jeweiligen Clubs zu schützen. Dass es dennoch professionelle Aufnahmen gibt, verdankt sich Genehmigungen für ausgewählte Fotografen und, seltener, Fotografinnen, die oft selbst überzeugte Clubgänger und -gängerinnen sind. Es handelt sich also um eine Art „embedded photography“, die eher die schönen Seiten des Clublebens zeigt.

Auch durch…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang