Ausstellungen: Mönchengladbach · von Annelie Pohlen · S. 246
Ausstellungen: Mönchengladbach ,

Mönchengladbach

Der Schrank von Ramon Haze im …

Museum Abteiberg 11.11.2018 – 28.04.2019

von Annelie Pohlen

Eröffnungsdatum: 11.11. Der Oberbürgermeister der Stadt, die zurzeit den Schrank von Ramon Haze beherbergt, mochte sich trotz des im Rheinland alles überstrahlenden Starts in die 5. Jahreszeit seinen Verpflichtungen als oberster Dienstherr des Museums nicht ganz entziehen. Er erfüllte sie offensichtlich mit Vergnügen. Was im gegebenen Fall mehr ist als eine Anekdote. Denn der Einzug eines Schrankes mit einer selbst das weitläufige Foyer nahe zu überfordernden Fülle an Kunststücken in das renommierte Haus zählt zu jenen Ereignissen, die Museen – vornehmlich solche für Zeitgenössische Kunst – weltweit allzu gerne feiern.

Sicher, oft sind es einschlägig gerühmte Großsammler, die so offensiv wie nun die Sammlung Haze in die öffentliche Institute drängen, denen die finanziellen Ressourcen zur stimmigen Vermehrung ihres Bestandes fehlen. Was am Abteiberg – nach dem Auszug der Sammlung Marx – zu einer unspektakulären, aber lebendigen Akquise begehrter Stücke geführt hat.

Auf der Einladung zur Eröffnung prangt ein eher unspektakulärer, vormoderner Schrank kopfüber in einer weitläufigen Landschaft, als habe einer der hier wohl gelittenen Land-Art-Heroen das Stück aus dem Flugzeug abgeworfen. Mit welchen KünstlerInnen man rechnen muss, ist dem für Vermittlung so wichtigen Papier nicht zu entnehmen.

In Wahrheit sind Ramon Haze wie der Schrank samt dessen hinter der Tür verborgenen Sammlung eine Erfindung von Holmer Feldmann und Andreas Grahl. 1996, als sie ihren ‚Fund‘ in einem hinter besagter Tür zum Keller einer Industriehalle in Leipzig erstmals der Öffentlichkeit vorstellten, studierten sie noch an der dortigen Hochschule für Grafik und Buchkunst….

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Annelie Pohlen

Weitere Artikel dieses Autors