Ausstellungen: Köln ,

Köln

Update Cologne #2

Matthias Surges und Heiner Blumenthal

Kunsträume der Michael Horbach Stiftung 13.01.– 24.02.2019

von Ann-Katrin Günzel

Die Ausstellungsreihe updatecologne findet dieses Jahr zum zweiten Mal statt und ist erneut in den Räumen der Michael Horbach Stiftung zu Gast. Ziel dieser Initiative vom Kulturamt der Stadt Köln, bei der der BBK e.V. als Träger fungiert und die Kunsthistorikerin Birgit Laskowski als Kuratorin gewonnen werden konnte, ist die Präsentation von Künstlern, die bereits seit vielen Jahren in Köln Werke von hoher Qualität produzieren, die bisher aber noch nicht ausreichend in der Öffentlichkeit gewürdigt worden sind und jetzt mit dieser Ausstellung einem breiten Publikum vorgestellt werden sollen. Der Ansatz, den Fokus nicht auf die Hoffnung zukünftiger Entwicklungen, sondern auf die Anerkennung bereits belegter Qualität zu legen scheint naheliegend, ist aber neu. Von einer achtköpfigen Jury wurden Heiner Blumenthal und Matthias Surges für die diesjährige Präsentation ihrer Werke in den großflächigen Kunsträumen in der Kölner Südstadt ausgewählt. Mit der Auszeichnung einher gehen ein Preisgeld und die Anfertigung eines Kataloges.

Beide Künstler leben und arbeiten in Köln und sind vorwiegend als Maler tätig. Obwohl sie grundsätzlich unterschiedlich arbeiten, verbindet sie ein konzeptueller Ansatz und die Reduktion ihrer Aussagen auf eine elementare Formensprache sowie das damit einhergehende Unterlaufen herkömmlicher und standardisierter Sehgewohnheiten. Heiner Blumenthal (*1956, Idar-Oberstein) fertigt großformatige Gemälde aus Pigmenten, Acryl- und Dammarharz auf Baumwolle an. Er bemalt zunächst die auf dem Boden liegenden Leinwände, die er dann anschließend aufspannt, so dass der Bildausschnitt sich erst in einem zweiten Arbeitsschritt ergibt. Auf der ungrundierten, rauen Fläche entstehen nicht-gegenständliche,…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Ann-Katrin Günzel

Weitere Artikel dieses Autors