vorheriger
Artikel
nächster
Artikel
Titel: Report. Bilder aus der Wirklichkeit - V. Standorte des Dokumentarischen · von Sabine Maria Schmidt · S. 180 - 183
Titel: Report. Bilder aus der Wirklichkeit - V. Standorte des Dokumentarischen ,
Titel: Report. Bilder aus der Wirklichkeit - V. Standorte des Dokumentarischen

Heide Häusler und Damian Zimmermann

Keine neuen Fotos, bis die alten aufgebraucht sind
Interview von Sabine Maria Schmidt

Seit fast 40 Jahren findet das Photoszene-Festival in Köln parallel zur Messe photokina statt. Vorab hatte dort Fritz Gruber sogenannte „Bilderschauen“ eingerichtet, die den Dialog von Technik und Kunst in den Vordergrund rückten und alle Genres und Facetten des Mediums vorstellen sollten. Seit 2013 leitet ein neues Team das Photoszene-Festival. Heide Häusler, Inga Schneider und Damian Zimmermann bilden das Artistic Board.

Das älteste Fotofestival in Deutschland präsentiert mit einem Open-Call und unter kuratorischen Leitthemen künstlerische Fotografie und hat den Anspruch, den historisch verwurzelten Standort Köln für Fotografie dauerhaft zu stärken. Neben einem expliziten, kuratorischen Programm stellen Museen, Galerien und weitere namhafte Institutionen aus dem Kölner Raum im Rahmen des Festivals ihre Fotoausstellungen vor. Dabei bleibt vor allem die Begegnung unter den Akteuren ganz wichtig.

Heide Häusler, ist seit 2013 ist sie Geschäftsführerin der Internationalen Photoszene Köln. 1977 geboren, studierte sie Kunstgeschichte und Philosophie. Als Kuratorin und Projektleitung hat sie u.a. für das Stadtmuseum in Düsseldorf, die Schirn Kunsthalle in Frankfurt / Main und das Museum Morsbroich in Leverkusen gearbeitet. Hier co-kuratierte sie zuletzt Next Generations (2019) und das Projekt From A to B über Autobahnen und Datenströme. Von 2009 bis 2016 war sie Ausstellungsleiterin des Fotofestivals in Mannheim, Ludwigshafen, Heidelberg (jetzt Biennale für aktuelle Fotografie).

 

Damian Zimmermann, gehört seit 2013 zum neuen Team der Internationalen Photoszene Köln. 1976 geboren, lebt und arbeitet als Journalist, Kunstkritiker, Fotograf, Blogger und Kurator in Köln. Gemeinsam mit…


Weiterlesen?

Der Artikel ist aus dem aktuellen Band und somit nur für Abonnenten zugänglich. Erstellen Sie Ihren Zugang und lesen Sie sofort weiter:

Probelesen

  • 1 Ausgabe bequem nach Hause geliefert + E-Paper inklusive
  • 30 Tage Digitalzugang: Alle seit 1973 erschienenen Ausgaben, Texte, Bilder, Personen, Institutionen, Ausstellungen...
  • Ersparnis über 30%

19,90 €

von Sabine Maria Schmidt

Weitere Artikel dieses/r Autors*in