Titel ,

58. Biennale Venedig

MAY YOU LIVE IN INTERESTING TIMES

Zentrale internationale Ausstellung: Arsenale

Kurator: Ralph Rugoff; 11. Mai – 24. November 2019

Fotorundgang von Wolfgang Träger (soweit nicht anders vermerkt)

Die Raumchoreographie im Arsenal wurde von dem deutschen Architekten Nikolai Delvendahl entworfen, der sein Büro in London hat. Mit dieser großartigen Raumgestaltung ist ein anderes Erleben und eine andere Konzentration auf die dort ausgestellten Werke möglich.
Ralph Rugoff

„Die Hauptausstellung besteht aus zwei separaten Ausstellungen in einer Biennale. Die eine, die in den Arsenalen zu sehen ist, nenne ich ,Proposition A‘, und die andere im zentralen Pavillon in den Giardini ,Proposition B‘. Beide Ausstellungen unterscheiden sich gravierend. Jedoch nehmen an ihnen die gleichen Künstler teil, aber jeweils mit einer vollkommen anderen Arbeit. Das heißt, die von mir ausgewählten Künstler sind gleich zweimal vertreten, aber aus einer anderen Perspektive. Damit möchte ich unterstreichen, dass Künstler nicht nur Werke schaffen, die mehrdeutig sind. Es kommt mir zudem darauf an, die extreme Diversität ihrer Praktiken und die Vielseitigkeit ihrer komplexen Researches vor Augen zu führen. Diese führt dazu, dass sie verschiedene Arten von Werken fabrizieren. Mein Traum ist, dass Besucher, die ohne Blick auf die Wand etiketten durch beide Ausstellungen laufen, den Eindruck gewinnen, in jeder Ausstellung wären Werke einer anderen Gruppe von Künstlern zu sehen.“
Ralph Rugoff

 

 

 

 

 

„Es sind auch Künstler dabei, die in beiden Ausstellungen die gleichen Arten von Werken zeigen. So Jill Mulleady, die in Montevideo geboren wurde, in Buenos Aires aufwuchs und heute in Los Angelos lebt. Ihre Malerei, oszillierend zwischen präzisen Beobachtungen der alltäglichen Realität und subtil…

Dieser Artikel ist aus dem aktuellen Band und somit nur für Abonnenten zugänglich.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen sie direkt weiter:

Probelesen

  • 1 Ausgabe bequem nach Hause geliefert
  • 30 Tage Digitalzugang und E-Paper inklusive
  • Ersparnis über 30%

19,90 €

Print-Vorteilsabo

  • 4 Ausgaben bequem nach Hause geliefert
  • Digitalzugang und E-Paper inklusive
  • Bei Zahlung per Lastschrift zusätzlicher Gratisband
  • Ersparnis über 20%

89,60 €