Ausstellungen: Berlin · von Michael Stoeber · S. 237
Ausstellungen: Berlin ,

Berlin

What Beauty Is, I Know Not

König Galerie 18.08. – 13.10.2019

von Michael Stoeber

Wenn Kasper König in der Berliner Galerie seines Sohnes Johann die Sommerausstellung kuratiert, macht das neugierig. Zum einen, weil er dort Werke präsentiert, die nicht verkäuflich sind und deren Schöpfer bis auf ein, zwei Ausnahmen nicht zu den Künstlern der Galerie gehören. Zum anderen, um zu schauen, wie er mit den Räumen in der ehemaligen katholischen Kirche St. Agnes umgeht. Deren außergewöhnliche Architektur hat ihn, so König, neben dem Dialog mit seinem Sohn an dem Unternehmen gereizt. Denn die grandiose Hauptausstellungshalle der Galerie, in den ursprünglichen Dimensionen des ehemaligen Kirchenschiffs erhalten, ist eine Herausforderung für jeden Kurator. Vor allem aber macht neugierig, was König mit seiner Ausstellung sagen möchte, denn seine früheren Ausstellungen sind immer auch Statements gewesen. Nicht allein die alle zehn Jahre von ihm verantworteten „Skulptur Projekte“ in Münster, sondern ebenso seine legendären Schauen „Westkunst“ in Köln und „von hier aus“ in Düsseldorf. Oder seine eindrucksvolle Abschiedsausstellung „Vor dem Gesetz“ als Direktor des Museums Ludwig in Köln.

Ein Statement ist bereits der Titel, den Kasper König seiner Berliner Ausstellung gegeben hat. Er zitiert ein berühmtes Dürer-Wort, „Was aber die Schönheit sei, das weiß ich nit.“, ins Englische, die Sprache unserer Zeit, übertragen. Mit ihm macht der Ausstellungsmacher sich auch die Ratlosigkeit zu eigen, die darin zum Ausdruck kommt. Sie weist all jene in die Schranken, die immer schon wissen oder gewusst haben wollen, was Schönheit und Kunst sind und wie sie auszusehen haben. Dass Königs Aporie ihn indes…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang