vorheriger
Artikel
nächster
Artikel
Titel: exhibit! - I. Modelle des Zeigens · von Franz Thalmair · S. 66 - 73
Titel: exhibit! - I. Modelle des Zeigens ,

ruangrupa

„Unsere Ausstellungen sind ein Alibi“
Ein Gespräch von Franz Thalmair

Das im Jahr 2000 gegründete Kollektiv ruangrupa mit Sitz in Jakarta, Indonesien, wird die documenta 15 kuratieren. Der Name „ruangrupa“ kann aus dem Indonesischen mit „Raum der Kunst“ oder „Raum-Form“ übersetzt werden. Der kuratorische Ansatz des Kollektivs fußt auf einem internationalen Netzwerk von lokalen Gemeinschaften. Die documenta ist für ruangrupa ein Sammelbecken von Ressourcen, das sich zwar in der Stadt Kassel befindet, aber global durch ein Ökosystem zeitgenössischer Kunstorganisationen getragen wird.

Franz Thalmair: Wird es in Kassel eine Ausstellung geben?

raunagrupa / Farid Rakun: Ja natürlich! Die 100 Tage Kunst sind die Feier eines Prozesses vor und nach der documenta. Wie wir uns Kassel annähern, hat damit zu tun, wie wir in Indonesien seit 20 Jahren arbeiten. Wir beginnen nicht mit einem neuen Konzept, sondern man kann unseren Prozess als Einladung an die documenta verstehen, Teil unseres Ökosystems zu werden … Wie die Ausstellung letztlich ausschaut, hängt vom Prozess ab. Normalerweise fangen wir an, mit Leuten zu arbeiten, denen wir vertrauen. Dann wächst alles langsam, aber bestimmt. Eines ist sicher: Wir sind definitiv nicht die alleinigen Entscheidungsträger oder das Genie der Ausstellung. Wie arbeiten Sie gerade im Moment mit und über Gemeinschaften, wenn überall auf der Welt soziale Distanzierung gefordert ist?

Im Moment arbeiten wir noch an Plan A. Aber natürlich stellen wir uns die Frage, was passiert, wenn die Menschen weiterhin Angst haben… wenn das Virus bleibt? Es besteht die Möglichkeit, dass die Pandemie im Jahr 2022 immer noch…


Weiterlesen?

Der Artikel ist aus dem aktuellen Band und somit nur für Abonnenten zugänglich. Erstellen Sie Ihren Zugang und lesen Sie sofort weiter:

Probelesen

  • 1 Ausgabe bequem nach Hause geliefert + E-Paper inklusive
  • 30 Tage Digitalzugang: Alle seit 1973 erschienenen Ausgaben, Texte, Bilder, Personen, Institutionen, Ausstellungen...
  • Ersparnis über 30%

19,90 €