Titel ,

Ukraine

all artists of Ukraine

The Shadow of Dream Cast Upon Giardini della Biennale
Kommissarin: Svitlana Fomenko, Erste stellvertretende Ministerin für Kultur
Kuratoren: Open Group (Yurii Biley, Pavlo Kovach, Stanislav Turina, Anton Varga)
Ort: Arsenale

Die Zeitschrift „The Art Newspaper“ kürte den ukrainischen Pavillon zu einem der fünf „weirdest pavilions at the 2019 Venice Biennale“. Wobei „weird“ sowohl unheimlich und gruselig, als auch seltsam oder sogar komisch bedeuten kann. Der ukrainische Pavillon ist nichts von alledem. Er der wohl intelligenteste, hintergründigste, witzigste, gewagteste, subversivste und radikalste aller nationalen Beiträge zur 58. Venedig Biennale. Was allerdings viele Besucher wohl nicht bemerken dürften, denn der im ersten Obergeschoss der Sale d’Armi untergebrachte Pavillon präsentiert sich ziemlich unauffällig. Es gibt ein paar kleine Tische, einige sind von Sprechern besetzt, die Texte vorlesen. Rechts an der Wand hängt eine große Schrifttafel mit einer Projektbeschreibung sowie der Liste der teilnehmenden Künstler.

Das Konzept ist schnell erklärt: 1. Das weltgrößte Lastflugzeug, die An-225 Dream, wird am 9. Mai 2019 um 12 Uhr über Venedig fliegen und seinen Schatten auf die Giardini werfen. 2. Der Laderaum des Flugzeugs enthält ein digitales Verzeichnis aller lebenden ukrainischen Künstler. 3. Augenzeugenberichte dieses historischen Fluges werden Besuchern des Pavillons während der Laufzeit der Ausstellung nacherzählt.

Stutzig macht natürlich die Angabe der teilnehmenden Künstler: „all artists of Ukraine“. Das ist tatsächlich etwas übertrieben, denn es sind nur diejenigen, die einer Teilnahme zugestimmt haben. Aber das waren immerhin 1.143. Mit dieser gigantischen Zahl toppt die Ukraine jeden anderen nationalen Auftritt. Man weiß nicht, was man von dieser Mischung aus…

Kostenfrei anmelden und weiterlesen:

  • 3 Artikel aus dem Archiv und regelmäßig viele weitere Artikel kostenfrei lesen
  • Den KUNSTFORUM-Newsletter erhalten: Artikelempfehlungen, wöchentlichen Kunstnachrichten, besonderen Angeboten uvm, jederzeit abbestellbar
  • Exklusive Merklisten-Funktion nutzen
  • dauerhaft kostenfrei

L_Test-Zugang


von Susanne Boecker

Weitere Artikel dieses Autors