243

Postdigital 2

Erscheinungsformen und Ausbreitung eines Phänomens

Wer heute immer noch von „Neuen Medien“ spricht, berichtet von längst vergan genen Zeiten. Mit dem KUNSTFORUMThemenband Postdigital 2 werden die künstlerischen Ausdrucksformen thematisiert, die früher mit dem ... WEITERLESEN Attribut neu gekennzeichnet waren, sowie die Effekte und Spuren, die sie noch heute in der bildenden Kunst haben. Anders als in Lev Manovichs Gegenüberstellung von „Duchamp-Land“ und „Turing-Land“, zwei Begriffe, mit denen der Autor bereits im Jahr 1996 den Gegensatz von traditioneller bildender Kunst und Neuer Medien Kunst beschrieben hat, wird im vorliegenden Themenband gerade diese Unterscheidung in Frage gestellt, denn die Kategorien digital und analog sind inzwischen irrelevant geworden. In diesem Kontext legen AutorInnen wie Josephine Bosma, Christian Höller, Alessandro Ludovico und Kenneth Goldsmith Analysen vor, die das Postdigitale für den aktutellen Kunstbetrieb anschlussfähig machen. VERBERGEN

Erhalten Sie unbegrenzten digitalen Zugang auf alle bisherigen Ausgaben. KUNSTFORUM Digital-Abo



Ausstellungen





In diesem Band
Filtern nach:
A

B

C

D

E

F

G

H

J

K

L

M

P

R

S

T

W

Filtern nach:
Sortieren:
Filtern nach:
Sortieren:

Jetzt nur noch kurz bestätigen...

Wir freuen uns über Ihr Interesse am KUNSTFORUM Newsletter! Sie haben nun eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse bekommen, bitte bestätigen Sie Ihre Anmeldung über den Link!

OK